Dagmar Hirsch-Neumann, Schulleiterin

Dagmar Hirsch-Neumann

Schulleiterin

Tina Schütte

Stellvertretende Schulleiterin

 

Katja Scherer

Schulleitungsteam

 

Einfach auf das Titelbild klicken, dann können Sie in der aktuellen farbigen Ausgabe der PANAMA blättern. Ein gedrucktes Exemplar erhalten Sie im Sekretariat. –

 

Wenn Sie in älteren PANAMA-Ausgaben schmökern wollen, klicken Sie bitte [hier].

ARCHIV

 

Ältere Artikel haben

wir archiviert! Sie

finden sie hier:

 

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

Hier finden Sie einige Auszeichnungen, die wir in den letzten Jahren erhalten haben.

22.09.2016

Das Beste herausgeholt

 

<>

Fotos: Hirsch-Neumann

 

 

  Alle Kinder der Parkschule haben am Mittwoch an den Bundesjugendspielen teilgenommen. Während die 2er, 3er und 4er beim Weitsprung, beim Sprint und beim Schlagball ihre Höchstleistungen gezeigt haben, konnten die 1er eher spielerisch ihre sportliche Seite zeigen. An 10 von Eltern betreuten Stationen hatten sie viel Spaß und konnten dabei Geschicklichkeit und Ausdauer trainieren. Für unsere „Großen“ ging es da schon etwas ernster zur Sache. An den Gesichtern beim Sprint konnte man sehen, wie sehr mancher um jede Zehntelsekunde gekämpft hat und die Eltern auf der Weitsprunganlage staunten oft sehr, wie weit so ein

kleiner Zweitklässler doch schon springen kann.

 

Bestens organisiert durch unsere Sportlehrer, unterstützt von vielen freiwilligen Helfern aus der Elternschaft und aufgrund des guten Wetters hatten alle einen schönen Tag auf der Sportanlage. Von den besonderen Leistungen, die hier erbracht wurden, wird man nach der endgültigen Auswertung noch bei unserer Siegerehrung auf dem Schulhof hören. An dieser Stelle auf jeden Fall schon einmal ein dickes Dankeschön an alle Helfer!

 

 

................................................................................................................

 

 

 

20.09.2016

Von Fährtenlesern und

Wald-Akrobaten

 

<>

Fotos: A. Netzer

 

 

  Wie jedes Jahr lud der Hegering Wülfrath die Viertklässler zu einer spannenden Tour rund um den Schlupkothener Bruch ein.

 

Gestartet wurde am Zeittunnel und die Kinder wanderten in Kleingruppen durch den Wald, um 15 Stationen zu besuchen.

Dort mussten sie ihr Wissen rund um den Wald und seine Bewohner unter Beweis stellen, Teamgeist beweisen und auch einmal kurz innehalten und das „Waldkonzert” besuchen.

Wer hat schon einmal Wald-Mikado gespielt oder ist Gras-Ski gelaufen? Oder Zapfen mit einer Astgabel transportiert? Auch sogenannte Trittsiegel (Fußspuren) mussten den richtigen Tieren zugeordnet und Nadelbäume bestimmt werden.

So wurden jede Menge Punkte gesammelt und am Ende erhielt jeder eine Medaille aus Holz.

 

Rund 2,5 Stunden dauerte die Tour und machte allen Kindern viel Spaß!

 

 

................................................................................................................

 

 

17.09.2016

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite

<>

 

Fotos: Hirsch-Neumann

 

 

  Bereits zum 10. Mal starteten die Kinder der Parkschule zum Spendenlauf. Mit wehenden Haaren und voller Kraft ging es Runde um Runde um die Wiese im Stadtpark. Zum Glück war die große Hitze vorbei und der Regen hat bis zum Abend gewartet. So wurden die fleißigen Läufer mit guten Bedingungen belohnt. Außerdem gab es Fans, die die Läufer anfeuerten, eine Geschwindigkeitsmessstation, Getränke, Würstchen und Waffeln und zum Schluss für jeden eine Medaille. Die Jahrgangsbesten durften sogar einen tollen Pokal in Empfang nehmen. Manche hatten sich vorgenommen, 100 Runden zu laufen, was dann doch ein bisschen zu viel war. Zufrieden mit der eigenen Leistung konnte aber am Ende wirklich jeder sein! Toll, wie sich unsere Kinder engagiert haben!

 

Großen Einsatz zeigten wie immer auch die Eltern, die in Helferteams für einen reibungslosen Ablauf und gute Versorgung gesorgt haben. Lieben Dank an viele helfende, fleißige Hände, an alle großzügigen Sponsoren und natürlich an jeden einzelnen Läufer für die vielen gerannten Runden.

 

 

................................................................................................................

 

 

Schulpflegschaft gewählt

 

Fotos: T. Schütte

 

Die Schulpflegschaft hat in ihrer ersten Sitzung des Schuljahres 2016/17 Patrizia Grosse-Menne und Lutz Rathmann zu  ihren Vorsitzenden gewählt.

 

 

................................................................................................................

 

 

13.09.2016

Sportabzeichen-Siegerehrung des Kreissportbundes

 

Foto: Kreissportbund

 

  Beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen 2015 erreichte die Parkschule in der Kategorie Primarstufe mit über 250 Schüler/-innen mit 85,91% landesweit den 5. Platz!!!

 

Das ist eine tolle Leistung und wird mit einem Preisgeld von 400 € belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch in diesem Jahr sind die Parkschüler schon wieder fleißig und wollen natürlich 2016 ebenso gut oder noch besser abschneiden. Auf die Plätze, fertig, los!

 

................................................................................................................

 

 

24.08.2016

Der Himmel strahlt bei der Einschulung der neuen Parkschulkinder

 

  Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten alle Kinder der Parkschule 69 aufgeregte Jungen und Mädchen mit einem Gottesdienst, Liedern und einem kleinen Theaterstück auf dem Schulhof. Anschließend ging es zur ersten „richtigen“ Unterrichtsstunde in die jeweiligen Klassenräume.

 

Währenddessen nutzten die Eltern, Großeltern und alle anderen Gäste die Gelegenheit zu einem geselligen Plausch.

 

<>

 

 

Die Eltern Julia und Siar Q. freuen sich für ihre große Tochter Sophia, sind gleichzeitig ein wenig nachdenklich darüber, dass sie ihr Kind erneut etwas loslassen müssen. Alle sind sehr stolz. Und- so bemerken die Großeltern Monika und Uli R. : „So eine tolle Feier hatten wir bei unserer Einschulung nicht!“

 

 

Auch die gesamte Familie von Luzie G. feiert diesen besonderen Ehrentag gemeinsam. Besonders groß ist die Freude darüber, dass die Einschulung in der Parkschule tatsächlich geklappt hat. Wir freuen uns auch!

 

Fotos: Hirsch-Neumann

 

................................................................................................................

 

 

04.08.2016

Fleißige Handwerker

 

<>

Fotos: M. Jungmann

 

 

  Auch in diesem Jahr bleiben wir von Dreck und Staub nicht verschont. An verschiedenen Stellen im Haus werden wieder Maßnahmen zum notwendigen Brandschutz durchgeführt und die ehemalige Hausmeisterwohnung wird zu neuen Gruppenräumen der OGATA umgebaut. Sicher wird alles ganz toll aussehen, wenn es fertig ist. Wir sind jedenfalls schon seeehr gespannt

 

 


Bis zum

im Schuljahr 2015/2016

ausgefallene Stunden:

0 Stunden