September 2022

02.09.2022 · ​​​​Auf ins neue Schuljahr
02.09.2022  

Auf ins neue Schuljahr

Wir Mäuse sind alle motivier t ins neue Schuljahr gestartet. Wir haben uns riesig über die neuen Einser gefreut. In unserem ersten Projekt haben wir zu dem Buch ​„Das gehört mir​​“ gearbeitet. Die Hauptpersonen sind drei Frösche. Sie streiten sich die ganze Zeit. Sie heißen Rupert, Lydia und Milton. Zum Glück haben sie sich wieder vertragen. Die alte Kröte hat ihnen geholfen. Sie haben verstanden, dass es viel besser ist wenn man zusammenhält. Darum haben wir uns auch wieder Klassenregeln für das neue Schuljahr überlegt. Wir haben in Gruppen gearbeitet. Viele Kinder hatten gute Ideen. Danach haben wir aus Steinen Frösche nachgebastelt. Die Steine wurden mit grüner Farbe angemalt und lackiert. Nach dem Trocknen haben wir den Fröschen Augen aufgeklebt und Münder aufgemalt.  Wir haben auch eigene Froschgeschichten geschrieben und vorgelesen. Die waren sehr lustig. So fleißig machen wir weiter. 
Emilia, Lina, Mateo, Annie, Joy

03.09.2022 · ​​​Infomarkt  
03.09.2022  

Infomarkt  

Nachdem die Messe „Von der Kita in die Schule​​“ coronabedingt zwei Jahre nicht in Präsenz stattfinden konnte, öffnete am Samstag die Sporthalle Goethestraße ihre Türen. Rund um das Thema ​​„Kita-Schule​​“ konnten sich die großen und kleinen Besucher:innen über die verschiedenen Schulformen der hiesigen Grundschullandschaft informieren, Fragen zum offenen Ganztag stellen und Informationen sammeln, die im Zusammenhang mit diesem ​​„Lebensabschnitt Schule​​“ stehen. Beratungsangebote, Ergotherapie, Logopädie, Vereine, Bücherei und die Polizei waren vor Ort. Reges Treiben herrschte auch am Parkschulstand. Hier konnten die Eltern all ihre Fragen zum jahrgangsgemischten Lernen stellen, sowie sich über die Betreuungsangebote der OGATA  informieren. Dabei kamen die Kinder auch nicht zu kurz: sie konnten währenddessen Geschicklichkeitsspiele rund um das Thema Bienen ausprobieren oder auch unsere Miniroboter ​​„Beebots" programmieren und fahren lassen. Es war ein informativer, gelungener Vormittag in Präsenz, der den Kindern und Eltern hoffentlich hilft die Entscheidung zur Schulwahl leichter treffen zu können.

Wir freuen uns über alle, die am 19.10.22 um 20 Uhr bei unserem Infoabend dabei sind oder uns am 21.10.22 zum ​​„Tag der offenen Tür​​“ in der Parkschule besuchen (beides nach Terminvereinbarung über das Schulsekretariat 78290).    
F. Kuhlmann

07.09.2022 · ​​Spannende Stadtführung  
07.09.2022  

Spannende Stadtführung  

Letzte Woche waren die Kinder der Stufe 1 und 2 von Team Nord unterwegs und haben mehr über die Geschichte von Wülfrath erfahren. 
Mit Frau Hoffmann haben wir uns beim Wolf getroffen, der damals Wolferode ​– heute Wülfrath ​–  gegründet hat. Neben dem Krappsteich mit dem alten Mühlstein  haben wir noch viele Fachwerkhäuser, ein altes Plumpsklo, den Kirchplatz mit seinen Häusern und Bronzestatuen gesehen. Auf dem Kirchplatze mussten wir Rätsel lösen.
Das hat viel Spaß gemacht!    
K. Schultheiß 

07.09.2022 · ​​​​Kreativer Tag in Team Nord 
07.09.2022  

Kreativer Tag in Team Nord 

Passend zum Thema im Sachunterricht „Die Welt in der wir leben“ haben die Kinder ein Land in rot, gelb, grün oder blau gestaltet. Alles musste in einer Farbe kreiert werden, Häuser, Menschen, Tiere , Pflanzen usw.
Die Kinder sammelten fleißig die verschiedensten Materialien und erstellten ihre farbige Phantasiewelt.
K. Schultheiß

15.09.2022 · ​​Team Mitte erkundet Wülfrath
15.09.2022  

Team Mitte erkundet Wülfrath

Die Erst- und Zweitklässler von Team Mitte beschäftigen sich im Sachunterricht zur Zeit mit der Stadt Wülfrath. Und wie kann man das Gehörte am besten verstehen und behalten? Natürlich, indem man sich alles bei einer Stadtführung aus nächster Nähe selbst anschaut.
Frau Hoffmann erklärte uns die Bedeutung des Wappens, erzählte spannende Geschichten aus der Zeit, als Wülfrath noch ein Freibad hatte und konnte uns sogar zeigen, wo es in Wülfrath noch ein echtes Plumpsklo gibt. Zum Schluss durften wir noch spannende Rätsel auf dem Kirchplatz lösen, bevor wir mit vielen neuen Eindrücken den Rückweg zur Parkschule antraten.
K. Goodall, Fotos: k. Goodall

23.09.2022 · ​​​​Die neuen Vorsitzenden der Schulpflegschaft
23.09.2022

Die neuen Vorsitzenden der Schulpflegschaft

Gestern Abend tagte die Schulpflegschaft. Es wurden Planungen für das laufende Schuljahr besprochen und eine wichtige Aufgabe war die Wahl der Vorsitzenden. Timm Diogo (re.) wurde als Vorsitzender und Jennifer Frick als seine Stellvertreterin gewählt. Herzlichen Glückwunsch an die beiden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
M. Jungmann, Foto: Ch. Schütte

26.09.2022 · ​​Im Land der Farben  
26.09.2022  

Im Land der Farben  

Auch in Team Mitte haben wir am kreativen Tag ein Bild aus dem Land der Farben gestaltet. Zuerst mussten wir uns überlegen in welcher Farbe wir unser Land gestalten wollten. Zur Auswahl standen rot, gelb, grün und blau. Am letzten Donnerstag wollten wir das Bild machen, also musste jeder an dem Tag Bastelsachen in der Farbe, die seine Klasse ausgewählt hat, mitbringen. Jeder hat ganz verschiedene Sachen mitgebracht und in der Klasse wurde viel geteilt, damit jeder seine Idee umsetzen konnte. Aus Wolle, Schaumstoff, Stoff, Papier, Pappe, Perlen, Federn, Knöpfen, Glitzer, Glitzerkleber und Pompoms konnte jeder in seiner Farbe ein tolles Land malen und basteln. Das hat sehr viel Spaß gemacht.    
Lotta und Maya

27.09.2022 · ​​​​Was für eine Freude 
27.09.2022  

Was für eine Freude 

Normalerweise gehen wir bis zu den Herbstferien zum Lhoist Sportpark im Sportunterricht. Doch letzte Woche war das Wetter so schlecht ​​– da ging es in die Sporthalle. Das Laufspiel mit den Tierkarten, Staffellauf und Chickenball…haben allen viel Freude bereitet und allen ganz schön gefehlt! 
M. Jungmann, Fotos: M. Jungmann 

29.09.2022 · ​Corona- und Energiesparmaßnahmen an Schulen
29.09.2022  

Corona- und Energiesparmaßnahmen 
an Schulen

Hier finden Sie einen Link zu einem Schreiben der Ministerin für Schule und Bildung an die Eltern aller Schülerinnen und Schüler,

Brief der Ministerin
29.09.2022 · ​Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche  
29.09.2022 

Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche  

„Danke für das Brot​“.  Unter diesem Motto wurden wir zu unserem ökumenischen Schulgottesdienst in der geschmückten Stadtkirche empfangen. Passend zum Thema wurden verschiedene Brotsorten am Morgen frisch geholt und gezeigt. Mit dabei waren Körnerbrot, Baguette und Frühstücksbrötchen. Und dafür mussten wir natürlich Danke sagen. So wurde das Lied ​„Danke, für diesen guten Morgen​“ von allen mit Freude gesungen. Herr Kriegsmann, Frau Varga und Frau Le Roux machten uns in einem Anspiel deutlich, dass wir an vielen Stellen in unserem Leben dankbar sein können, auch für unsere Nahrung. Einige Kinder trugen danach Fürbitten vor, die sie im Religionsunterricht vorbereitet hatten. Abschließend durften wir noch unsere Lieblingshits ​„Laudato Si​“ und als Segenslied​ „Herr, wir bitten: Komm und segne uns​“ zum Besten geben. Diese Lieder begleiteten uns auch noch auf dem Rückweg zur Parkschule.    
N. Meyer, Fotos: N. Meyer

zurrück