archiv 2021

januar 2021

08.01.2021 · Endlich  
08.01.2021

Endlich  

Wie haben sich unsere Kinder in der Notbetreuung heute morgen gefreut! Endlich hat es auch in Wülfrath geschneit. So konnten viele schöne Schneemänner und andere Objekte gebaut werden. Wie schön!  

08.01.2021 · Neue Schulmail  
08.01.2021

Neue Schulmail  

Hier können Sie die neue  Schulmail des Ministeriums einsehen:

Link zum Schulministerium
10.01.2021 · Homeschooling Ergänzung  
10.01.2021

Homeschooling Ergänzung 

Ab Montag können Kinder jeder Altersstufe auch zu Hause am Fernseher manches Lernen. Die ersten Programme haben sich extra auf Kinder und ihre Familien zu Hause eingestellt. Hier geht es zur Seite der ARD:   

Link zur ARD
20.01.2021 · Spielzeug ohne Ende ...     
20.01.2021

Spielzeug ohne Ende ... 

...wurde heute in die Parkschule geliefert. Oh nein, der Weihnachtsmann hat sich nicht verspätet! Diese vielen Geschenke habt ihr Parkschulkinder euch selbst gemacht! Dafür seid ihr alle mega viele Runden beim Sponsorenlauf im Herbst  gelaufen und habt viele Spenden einsammeln können. Jetzt könnt ihr euch auf Geschicklichkeits- und Bewegungsspiele für die Regenpause freuen und eure Spielzeugkisten für die Hofpause wurden auch kräftig aufgefüllt. Auf jede Lerngruppe und auf jede Ogatagruppe wartet eine tolle Auswahl an Spielen darauf, endlich ausprobiert zu werden. Nochmals vielen Dank an alle fleißigen Läufer*innen und Spender*innen!  

21.01.2021 · Treffen digital    
21.01.2021   

Treffen digital    

Heute waren wir Lehrer mal wieder dran. Ganz früh am Morgen hatten wir eine Videokonferenz um ein paar Dinge zu besprechen... so haben wir uns auch alle mal wieder gesehen!  

21.01.2021 · Hoch hinaus wollen wir!!!   
21.01.2021   

Hoch hinaus wollen wir!!!

Julius und Titus Mundt haben zu Hause einen Turm aus KaplaSteinen gebaut. Er soll mindestens 1,80 m hoch sein! Wow, was für eine Leistung! Wer kann das wohl überbieten? Wir, die Kinder der OGATA, wollen einen Turm bauen der höher ist. Was ist mit euch zu Hause? Baut einen Turm so hoch, wie es geht und schickt uns eure Fotos an:  m.jungmann.parkschule@gmail.com
  

22.01.2021 · Distanzunterricht? Läuft!     
22.01.2021

Distanzunterricht? Läuft! 

Organisatorische und technische Herausforderungen gibt es gerade jede Menge. Aber alle Beteiligten stellen sich diesen Herausforderungen und finden Lösungen. Der Distanzunterricht läuft – für manche von zu Hause, aber auch die Kinder, die in der Schule betreut werden, nehmen an den Videokonferenzen ihrer Lerngruppen und Jahrgänge teil. Wer zurzeit durch die Parkschule läuft, hört aus allen Ecken Stimmen von kleinen und großen Menschen, die eigentlich gerade gar nicht da sind. Aber irgendwie sind sie eben doch da. Treffen sich in einer Videokonferenz, reden miteinander, klären Fragen, zeigen ihre Arbeitsergebnisse oder besprechen gemeinsam die nächste Aufgabenstellung. Trotz aller Schwierigkeiten machen sie all das mit guter Laune! Und wer gerade keine Videokonferenz hat, kann trotzdem die Lehrerin sehen. Auf dem Padlet finden sich mittlerweile über 50 tolle Erklärvideos zu den verschiedensten Unterrichtsthemen. Da kann man sich einen Rechenweg so oft erklären lassen, wie man möchte, am Beispiel eines Buchstabens nochmal alle Aufgaben der Buchstabeneinführung anschauen oder doch noch einmal die schöne Geschichte von „Frosty“ dem Schneemann auf Englisch anhören. „Irgendwie das Beste daraus machen“ scheint das Motto dieser Zeit zu sein. Und ganz viele kleine Bausteine tragen genau dazu bei! 

25.01.2021 · Waldmandala     
25.01.2021   

Waldmandala

Informiere dich, was ein „Waldmandala“ ist. Sammle passende Gegenstände und lege z.B. zu Hause im Garten, im Wald oder auf dem Spielplatz ein tolles Waldkunstwerk. Auch hiervon kannst du uns natürlich Bilder schicken:  m.jungmann.parkschule@gmail.com

25.01.2021 · Lockdown verlängert   
25.01.2021

Lockdown verlängert

Der Lockdown wurde von der Landesregierung NRW bis einschließlich 14.02.2021 erstmal verlängert. Hier in der Parkschule läuft alles somit weiter wie zur Zeit. Für Eltern, die Fragen oder Änderungen für die Betreuung Ihrer Kinder haben, ist das Sekretariat täglich von 7.30 bis 11.30 Uhr erreichbar oder Sie schreiben eine Mail an:info@die-parkschule.de.  

27.01.2021 · Kunst aufräumen​​​     
27.01.2021

Kunst aufräumen

Kennst du schon Herrn Wehrli? Herr Wehrli ist ein sehr ordentlicher Mensch und liebt es, Dinge aufzuräumen. Schaue dir das Video beim WDR unten an.

Was ist das für eine verrückte Idee, oder? Findest du auch Dinge, die du aufräumen kannst? Schaue einmal zuhause, ob da etwas besonders unordentlich ist, was man aufräumen kann - ganz so, wie Herr Wehrli es gemacht hat. Mache Fotos davon – eines vor dem Aufräumen und eines danach! Wir sind ganz gespannt auf deine Ideen!

Schicke die Bilder an Frau Netzer: annikanetzer@me.com

Video Herr Wehrli
29.01.2021 · Kreativer Tag im Team Süd   
29.01.2021

Kreativer Tag im Team Süd 

Für Team Süd stand am Dienstag ein kreativer Tag im Kalender. Das geht doch auch im Distanzunterricht, dachten wir uns. Und so stand bei den Katzen, Füchsen, Fröschen und Hunden diese Woche ‚Der Schlittschuhläufer-Walzer‘ von Emile Waldteufel mit auf dem Wochenplan. Die Kinder haben zu dem klassischen Stück mit Buntstiften, Filzstiften, Wasserfarben und Pastellkreiden ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. „Am Anfang sehe ich ganz viele Schmetterlinge herumfliegen, vielleicht aus einem Schloss und dann tanzt ein Prinzenpaar auf der Wiese vor dem Schloss“ (Maja).   Das Ergebnis waren ganz viele unterschiedliche und tolle Kunstwerke – auch von Geschwisterkindern.                              

februar 2021

03.02.2021 · Oh wie das duftet ...   
03.02.2021

Oh wie das duftet ...

Frau Kozlowski hat im Rahmen ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin ein Lernarrangement mit den Kindern aus Team Nord und Frau Galla durchgeführt. Sie hat mit den Kindern  ein Dinkelbrot selbst gebacken und den passenen Dip dazu gefertigt. Das Brot hat allen sehr gut geschmeckt. Die Kinder hatten eine Menge Freude und haben das Rezept auch auf einem Blatt gestaltet, sodass sie es zu Hause nachbacken können. Auf die Brote fertig los ... 

rezept
04.02.2021 · Besonderes Frühstück 
04.02.2021

Besonderes Frühstück   

Wie wäre es mit einem Dankeschön für deine Eltern? Was hälst du von der Idee an einem Tag am Wochenende mal deine Eltern mit einem toll gedeckten Frühstückstisch zu überraschen? Mit Saft, Obst, kleinen Tomaten, Aufschnitt und Käse...vielleicht kannst du sogar schon Brötchen holen? Oder du machst tolle Gesichterbrote mit Käse und Augen aus Gurkenscheiben und einem Mund aus Schnittlauch. Was fällt dir noch so ein? Mach doch ein Foto von deiner Frühstücksüberraschung und schicke es an: m.jungmann.parkschule@gmail.com  

05.02.2021 · Gute Briefe sind wie gute Freunde (Oscar Wilde)
05.02.2021

Gute Briefe sind wie gute Freunde (Oscar Wilde)

Zurzeit machen wir alle Homeschooling. Es ist manchmal ganz schön, weil man nicht so früh aufstehen muss. Aber meistens fehlen uns die anderen Mäusekinder, die Maus und unsere Klassenlehrerin. Zweimal in der Woche treffen wir uns zur Videokonferenz. Da machen wir Unterricht zusammen und können viele Fragen stellen. Da feiern wir auch Geburtstag. Die Maus ist auch oft dabei. In Sachunterricht heißt unser Thema Europa und wir erfahren viele interessante Dinge über andere Länder. In Englisch schauen wir diese Woche „Frosty the snowman“ und sprechen darüber auf Englisch in der Videokonferenz. In Mathe sind wir im grünen Bereich. Wir nutzen bei Fragen das Padlet. 

In Deutsch lernen wir gerade Briefe zu schreiben. Wir haben auch gelernt, wie man richtig auf den Umschlag schreibt. Dabei hilft uns die Maus. Sie hat uns einen ganz langen Brief geschrieben. Sie hatte viel zu berichten, weil sie im Lockdown bei Frau Scherer eingezogen ist. Igel, Hase und Löwe sind auch zu ihren Lehrerinnen gezogen. Jetzt schreiben wir der Maus zurück und erzählen von unseren Tagen zu Hause. Wenn wir mit dem Lernen fertig sind spielen wir oder malen. Handballtraining und Geigenunterricht machen wir mit  Videos. Wir schicken die Briefe zurück, weil wir auch eine Briefmarke bekommen haben. Die Maus freut sich sehr über unsere Post. Manchmal schickt sie Emails zurück und wir antworten dann wieder. Hoffentlich sehen wir die Maus bald wieder in der Parkschule. 
Leni und Leonidas, Mäuse 4

05.02.2021 · Rekordjäger
05.02.2021

Rekordjäger

Macht mit beim Turmbau aus KaplaSteinen. Einige Parkschüler*innen haben schon riesige Türme gebaut. Links könnt ihr euch anschauen, wie geschickt eure Mitschüler*innen sind...

05.02.2021 · Kinder werden zu Forschern: Nicht glauben – ausprobieren!
05.02.2021

Kinder werden zu Forschern: Nicht glauben – ausprobieren!

In dem Sinne hat das OGATA-Team Nord in der letzten Woche den Speisesaal geradewegs zu einem Forschungslabor umfunktioniert. In sechs kleinen Experimenten, mit Material, das fast jeder zu Hause hat, konnten die Kinder interaktiv und spielerisch die Gesetze der Physik und Chemie lernen, z.B. wie ein brodelnder Vulkan aus Backpulver entsteht oder wie Rosinen zum „tanzen“ gebracht werden.  Das macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau!  Alle sechs Experimente  findet man untenstehend und dürfen gerne zuhause unter Aufsicht nachgemacht werden! Viel Spaß beim Experimentieren.  


1. Wie kommt das Ei in die Flasche? 

2. Rosinendisco 

3. Trockenes Wasser ( Hat bei uns leider nicht funktioniert) 

4. Teelicht-Glas- Wasser

5. Wasser und Öl 

6. Backpulver- Vulkan

06.02.2021 · Hast du eine Idee?   
06.02.2021

Hast du eine Idee?   

Was hälst du davon mal eine eigene Murmelbahn zu entwerfen? Mit Papier, Pappe, Klopapierrollen, Klebeband und einigen anderen Sachen kannst du bestimmt eine tolle Bahn für Murmeln (oder auch andere Kugeln oder Bälle) bauen. Vielleicht von der Fensterbank runter über das Bett zur Tür oder so ähnlich. Fällt dir was ein? Funktioniert es? Dann schick uns doch ein kurzes Video oder ein Foto von deiner selbstentworfenen Bahn! 

m.jungmann.parkschule@gmail.com  

10.02.2021 · Wie das glitzert!   
10.02.2021

Wie das glitzert!   

Die Familie Minnaert hatte eine tolle Idee! Sie haben Eisbilder gemacht. Du nimmst dir eine (oder mehrere) Schüsseln, gibst ein wenig Wasser hinein und suchst dir schöne, bunte, glitzernde „Gegenstände“ oder auch Blätter, kleine Äste – was du so finden kannst und gibst sie in das Wasser. Jetzt lässt du einen Faden, zum Beispiel aus Wolle aus der Schüssel hängen und frierst das ganze im Tiefkühler oder zur Zeit draußen ein. Ist es richtig durchgefroren und fest, hängst du dein Kunstwerk in einen Baum. Das sieht vor allem wenn die Sonne scheint, super aus! Danke, Familie Minnaert, für diesen Tipp!  

11.02.2021 · Helau und Alaaf!!!
11.02.2021                   

Helau und Alaaf!!!

Auch heute waren viele Parkschulnarren und Närrinnen unterwegs. In unserer Notbetreuung, in der Ogata oder in vielen närrischen Videokonferenzen war die Stimmung wie immer total lustig. Leckere Süßigkeiten, Getränke, tolle Kostüme, bunte Deko, lustige Witze, Rätsel und Tanzspiele sorgten für eine tolle Stimmung und gute Laune! In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes langes Karnevalswochenende! Helau!  

12.02.2021 · Ernest und Celestine – Kinoabend im Team Mitte 
10.02.2021

Ernest und Celestine – Kinoabend im Team Mitte 

Mäuse und Bären können keine Freunde sein? Die Mäusekinder im Internat lernen das schon von klein auf. Nur die Maus Célestine will nicht so recht an die Geschichte vom großen, bösen Bären glauben. Sie würde gerne einmal einen Bären kennen lernen – und bald schon geht ihr Wunsch in Erfüllung… Die Geschichte passend zum Sachunterrichtsthema Freundschaft konnte sich das Team Mitte anlässlich der Schulkinowochen zu Hause bei einem gemütlichen Kinoabend ansehen und die Entstehung einer wundervollen Freundschaft verfolgen. Das war eine schöne Abwechslung und ein empfehlenswerter Film. 


KinoAbend Kino Elefanten
14.02.2021 · Jeckes Treiben in der OGATA
14.02.2021

Jeckes Treiben in der OGATA

Helau und Alaaf hieß es Donnerstag und Freitag in der OGATA. Wir hatten jede Menge Spaß mit unseren tollen Verkleidungen, schön geschmückten Räumen und der lustigen Musik. Es wurde getanzt und  gespielt. Wir in Team Süd haben kinetischen Sand hergestellt und damit gespielt. Wir haben uns sehr über die Berliner Bällen von der Bäckerei Schmitz gefreut, danke hierfür an den Förderverein. Im nächsten Jahr können wir hoffentlich wieder mit euch allen feiern.

15.02.2021 · Wofür ein Hochbett gut ist     
15.2.2021

Wofür ein Hochbett 
gut ist   

Charlotta und ihr kleiner Bruder hatten viel Spaß bei Bauen ihrer Murmelbahn! Nachdem sie Papas Keller geplündert hatten, waren sie mit viel Kreativität und Geduld am Werk. Es hat sich gelohnt! Was ist mit dir? Entwickelst du auch deine eigene Murmelbahn?  

17.02.2021 · Endlich Lehrerin!   
17.02.2021 

Endlich Lehrerin! 

Es waren andere Prüfungstage, als sie es eigentlich üblich sind! Es war bestimmt nicht einfach, diese Anforderung ohne Kinder in der Theorie zu planen und durchzuführen – aber unsere beiden Lehramtsanwärterinnen haben ihre Prüfungen bestanden und sind nun „fertige“ Lehrerinnen. Herzlichen Glückwunsch! 

19.02.2021 · Unsere Gewinner   
17.02.2021 

Unsere Gewinner 

Lang, lang ist es her... Endlich haben wir es geschafft unsere Gewinner des Tannenbaum-Wettbewerbes zu küren. Wir haben die Kinder an der Haustür besucht, ihnen ihren ausgezeichneten Tannenbaum zurückgegeben und ein Geschenk überreicht! Obwohl es soooo lange gedauert hat, haben sich alle Gewinnerinnen und Gewinner sehr gefreut!   

18.02.2021 · Wie aufregend!    
18.02.2021 

Wie aufregend!   

Jetzt waren wir sooooo lange alleine hier in der Parkschule. Endlich ändert sich das! Obwohl wir auch von diesem Virus gehört haben. Da muss man wohl gut aufpassen. Ob wir Klassentiere uns wohl auch anstecken können? Wir halten einfach den Abstand zu den Kindern ein und achten mit aufs Lüften. Jetzt freuen wir uns erstmal richtig doll, dass endlich unsere Kinder wiederkommen!!!!  

März 2021

03.03.2021  · Hoch hinaus…   
03.03.2021 

Hoch hinaus…

...können auch alle Kletterer in der OGATA wieder. Unser Kletterturm ist schon ganz schön in die Jahre gekommen und war in der letzten Zeit nicht mehr voll nutzbar. Dank der vom Förderverein gespendeten LKW-Plane und der tatkräftigen Unterstützung einiger Kinder konnte der Turm unter der Anleitung von Herrn Schütte wieder repariert werden. Alle Himmelsstürmer freuen sich, denn nun steht dem Kletterspaß nichts mehr im Weg! Vielen Dank!  

05.03.2021  · Musisch kreative Tage im Team Nord   
05.03.2021 

Musisch kreative Tage im Team Nord   

Endlich wieder in der Parkschule anwesend, konnten die Kinder im Team Nord ihre  Erlebnisse und Gedanken aus der Zeit im Homeschooling mit einer Aquarelltechnik und mit Kreide in bunte und kreative Frisuren umsetzen.   

15.03.2021  ·  Kreative Körperbilder   
15.03.2021 

Kreative Körperbilder   

Die Kinder aus Team Nord haben in der Distanzwoche tolle Kunstwerke hergestellt. Sie sollten aus Alltagsgegenständen Körperbilder erstellen. Assemblage, ein Kunstwerk aus verschiedenen, dreidimensionalen Gegenständen. Wie man erkennen kann, ist ihnen das hervorragend gelungen! Schön gemacht.

23.03.2021  ·  Ostergottesdienst 2021 
23.03.2021 

Ostergottesdienst 2021 

Aufgrund der aktuellen Lage gibt es dieses Jahr Ostern einen Onlineschulgottesdienst, den du dir auch zu Hause gemeinsam mit deiner Familie ansehen kannst. Wir danken allen sehr herzlich, die daran mitgewirkt haben.  

25.03.2021 ·  Kreativer Tag im Team Süd
25.03.2021 

Kreativer Tag im Team Süd

„Zeichnen ist die Kunst, 
Striche spazieren zu führen.“ 
(Paul Klee)

Endlich wieder kreativ sein – und das auf den Spuren von Paul Klee. Die Kinder von Team Süd lernten den Künstler Paul Klee und seine Gärten kennen. Ob rhythmische Baumlandschaft oder Phantasiegarten - mit Elan und Begeisterung entstanden viele verschiedene, farbenfrohe Bilder - und wenn man genau hinschaut, entdeckt man vielleicht auch ein paar Tiere in den Gärten. 

april 2021

08.04.2021  ·  Achtung! Achtung!    
08.04.2021

Achtung! Achtung!   

Wie gerade in einigen Presseartikeln zu lesen war, scheint es ab Montag für zunächst eine Woche in NRW mit dem Distanzunterricht weiterzugehen. Bisher liegen uns dazu aber noch keine offiziellen Mitteilungen der Landesregierung vor. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten der Medien…    Wir melden uns, wenn wir genauere und konkrete Informationen haben. Danke für Ihr Verständnis!  

Link zum 
Schulministerium
14.04.2021  · „Huuuuuu, wie das kitzelt“  
14.04.2021   

„Huuuuuu, wie das kitzelt“   

...sagt Luca, der sich gerade unter Anleitung von Frau Kuhlmann in der Parkschule auf Corona testet. Alle Kolleginnen und Kollegen wurden im Umgang mit den vom Land gestellten Covid-19 Tests geschult und führen diese natürlich auch zweimal wöchentlich an sich selber durch. Der eine lacht ganz laut, der nächste muss niesen, aber alle sind sich einig – Kinder und Erwachsene- es kitzelt ganz schön in der Nase und funktioniert ganz leicht. Auch an diese Neuerung des Testens montags und mittwochs werden wir uns alle schnell gewöhnen!  Und wer es nicht in der Schule machen möchte? In der Goethestraße 6a gibt es eine weitere Testmöglichkeit, die sogar sonntags geöffnet hat.   

15.04.2021 · Neue Schulmail! 
15.04.2021

Neue Schulmail!

Hier finden Sie den Link zur aktuellen Schulmail. Hierzu haben Sie als Parkschuleltern bereits einen individuellen Elternbrief erhalten.   

Link zum Schulministerium
18.04.2021 · Schulschließung ab 19.04. 
18.04.2021

Schulschließung ab 19.04.

Folgende Meldung vom Schulverwaltungsamt der Stadt Wülfrath erreichte uns in der vergangenen Nacht: 

„Der Kreis Mettmann hat die kreisangehörigen Städte am späten Abend darüber informiert, dass aufgrund des hohen Inzidenzwertes von 214 in Abstimmung mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales bereits ab Montag der Distanzunterricht in den Schulen fortzusetzen und auf die vorgesehene Aufnahme des Wechselunterrichtes zu verzichten ist.“ Damit bleiben alle Schulen im Kreis Mettmann ab dem kommenden Montag geschlossen. 

Gerne können Sie dies hier noch einmal nachlesen und sich weiter informieren.  

Link zum Kreis Mettmann



Alle bisher erfassten Anmeldungen für unsere Betreuung bleiben bestehen.
  
Somit gilt für Gruppe B: Hatten Sie Ihr Kind für die Woche vom 19.-23. 04. angemeldet, ist Ihr Kind sowieso bereits eingeplant. 

Für Gruppe A gilt: Ihre bereits erfasste Anmeldung für die Woche vom 26.-30.04. übertagen wir automatisch auf die Woche vom 19.-23.04. 

Sollten Sie Ihr Kind zu Hause behalten wollen, schreiben Sie bitte eine kurze Info an info@die-parkschule.de

Zur Organisation des Distanzunterrichtes werden sich Ihre Klassenlehrer bei Ihnen melden. 

Bleiben Sie bitte gesund!

27.04.2021 · Den Frühling begrüßen  
27.04.2021

Den Frühling begrüßen  

Heute konnten wir unsere Lesezeit in der Sonne mit Vogelgezwitscher genießen. Es war zwar schwierig einen bequemen Sitzplatz zu finden, aber dann wärmte die Sonne uns und wir konnten in unsere spannenden Geschichten eintauchen! Herrlich!!!  

30.04.2021 · Ein neuer Lebensabschnitt 
30.04.2021

Ein neuer Lebensabschnitt 

Unsere beiden Lehramtsanwärterinnen hatten heute ihren letzten Tag. Sie bekamen ihre Urkunden und sind ab morgen fertig ausgebildete Lehrerinnen. Frau Kaps mit einer Stelle an einer Grundschule in Ratingen – hierfür wünschen wir alles Gute! 

Frau Gindorf (li.) wird weiterhin Teil des Kollegiums der Parkschule sein. Darüber freuen wir uns sehr!  

14.05.2021  · ​Lesenacht 2.0 
14.05.2021

Lesenacht 2.0 

Auch unsere Lesenacht ist in diesem Jahr anders – aber das heißt nicht, dass „anders“ nicht auch schön sein kann! Die Kinder kuschelten sich vor den Bildschirmen ein, hatten was zum Knabbern dabei und lauschten spannenden Geschichten, die ihre Lehrerinnen ihnen vorlasen, tankten Kraft für die nächsten Wochen durch Mutmachgeschichten oder lachten sich kaputt über Witze, die ihre Mitschüler*innen erzählten. Total gemütlich! Doch eine Beschwerde kam – es war noch nicht dunkel draußen! Trotzdem war es für alle ein toller Abend und einen Leseabend, den alle Kinder an der Parkschule im selben Jahr erleben gab es noch nie!  

19.05.2021 ·​ Start mit Wechsel-unterricht und neue Schulmail
19.05.2021 

Start mit Wechsel-unterricht und neue Schulmail  

Laut Verfügung vom 19.05.2021 starten die Schulen am 26.05. (Mittwoch nach Pfingsten) wieder mit dem Unterricht im Wechselmodell. An welchen Tagen die Kinder der Gruppen A und B dann jeweils Unterricht haben, entnehmen Sie bitte unserer Info vom 06.05.2021. Der Unterricht findet nach dem zuletzt gültigen Stundenplan statt. Der aktuellen Schulmail können Sie entnehmen, wie es in Kreisen weitergeht, wenn dort die Inzidenz stabil unter 100 liegt, was bei uns aktuell ja noch nicht der Fall ist.  Mit den Familien, deren Kinder in den letzten Wochen in der Schule/OGATA betreut wurden, nehmen wir morgen Kontakt auf. Ein langfristiger Anmeldezettel scheint wegen der Dynamik der Situation gerade nicht sinnvoll.  

Link zum Schulministerium
20.05.2021 · ​Auch (be)schnuppern geht anders
20.05.2021

Auch (be)schnuppern geht anders

Eigentlich begrüßen wir unsere neuen 1er immer in jeder Lerngruppe im Frühjahr zum „reinschnuppern“. So lernen sich alle Kinder untereinander kennen und die Lehrerinnen können einen ersten kleinen Eindruck gewinnen. Auch hier hat die Pandemie eine Veränderung erfordert. So trafen sich unsere neuen Kinder mit ihrer zukünftigen Lehrerin digital. Manche erzählten sich gegenseitig etwas, andere machten einen online Rundgang durch die Schule, wieder andere machten schon ein paar Schulaufgaben zusammen und bei allen wurde ganz viel gelacht!  Die ersten Hausaufgaben gab es auch schon! Wir sind auf eure Ergebnisse gespannt und freuen uns auf den ersten Schultag nach den Ferien mit euch!!!

20.05.2021 · ​Summ, summ, summ
20.05.2021

Summ, summ, summ

Heute ist Weltbienentag und was liegt da näher, als das ordentlich mit unseren Notbetreuungskindern zu feiern?!? Es gab leckere Honigbrote mit Parkschulhonig, einen „Löwenzahn“- Film zum Thema Bienen, Ausmalbilder, viele Informationen zu Bienen und es wurden Seedballs gemacht! Die legt oder wirft man dann einfach dort hin, wo man schöne bienenfreundliche Blumen haben möchte und fertig!  Besonders cool war auch, dass wir unsere Parkschulbienen in einem durchsichtigen Rahmen beobachten konnten. Sehr spannend!

01.07.2021 · ​​Wir machen blau
01.07.2021

Wir machen blau

Egal, wo man hingesehen hat – alles war blau... die Socken, T-shirts, Hosen, Pullover, Haarspangen, Tücher und Schals, sogar ganz schön viele Jacken und die Zungen. Das war wohl eindeutig der am einfachsten zu erfüllende Regenbogentag!   

01.07.2021 · ​Unsere Leseratten
01.07.2021

Unsere Leseratten

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Kinder mit einem dicken Eisgutschein belohnt, die super viel gelesen hatten und das dann auch noch fleißig bei Antolin eingeben haben. Mit 7887 Punkten hat Maxim Zahn (Klasse 3) am allermeisten von allen gelesen. Weiter so!  

02.07.2021   · ​Tschüss, ihr lieben Parkschulviertklässler!
02.07.2021  

Tschüss, ihr lieben Parkschulviertklässler!

Auch in diesem besonderen Schuljahr wurden die Viererkinder wieder etwas anders verabschiedet als sonst - aber auch dieses Schuljahr endete mit einem tollen, ganz persönlichen, liebevollen und unvergesslichen Abschied. Wie bereits im letzten Jahr machte sich jede Lerngruppe mit ihrer Lehrerin bzw. ihrem Lehrer mit einem kurzen Abstand auf den Weg durch den Stadtpark. „Das ist ein toller Abschied!“, finden auch Lilli und Luna aus der Pinguinklasse. Durch viele helfende Hände und Eltern jeder Lerngruppe konnten die Viererkinder an 12 liebevoll dekorierten Stationen eine kleine, unterstützende Aufmerksamkeit für den Schulwechsel einsammeln und in den neuen Parkschulbeutel (gesponsert vom Förderverein der Schule) verstauen. So gab es „Glück to go“, einen Geduldsfaden oder Brause, „wenn es mal nicht so prickelnd läuft“. Außerdem gab es auch Wunschsteine, Wunderkerzen und Hula-Hoop Reifen. Mit einem Segen am Ende des Rundgangs waren die Viererkinder so für die kommenden Herausforderungen super vorbereitet. Ella aus der Hasenklasse findet: „Ich freue mich auch, dass jetzt etwas Neues beginnt!“. Für die Lehrer*innen gab es an jeder Station eine Blume, sodass am Ende ein wunderschöner Strauß entstand.   Vielen lieben Dank an alle Helferinnen und Helfer – diesen tollen Tag werden alle in wunderschöner Erinnerung behalten!  

13.08.2021 · ​​​Tolle Ferien in der OGATA
13.08.2021

Tolle Ferien in der OGATA

Ganz nach dem Motto „Fit ins neue Schuljahr“ haben wir unsere Ferien in der Ogata gestaltet.
Neben klassischen Spielen wie Zombie Ball in der Turnhalle oder einem Fußballturnier auf dem Schulhof, mussten wir unsere Köpfe im Escaperoom anstrengen.
Auch beim Federball, Zumba, Yoga oder Hula-Hoop hatten wir eine Menge Spaß.
Außerdem haben zehn Kinder mit Frau Hofmann-Schneider und Frau Galla das Seepferdchen absolviert und vier Kinder haben sogar ihr Bronze-Abzeichen geschafft.
Zum Abschluss haben wir in der letzten Ferienwoche eine grosse Beach Party auf dem Schulhof gefeiert, zu lauter Musik getanzt und ganz viel Spaß gehabt.
Wir hatten tolle Ferien, jetzt freuen wir uns aufs neue Schuljahr!

18.08.2021 · ​​​Herzlich willkommen, liebe Erstklässler!!!
18.08.2021

Herzlich willkommen, 
liebe Erstklässler!!!

Heute war es wieder soweit – wir durften die neuen Mäuse-, Löwen-, Hasen-, Igel-, Pinguine-, Raben-, Drachen-, Elefanten, Füchse-, Frösche-, Hunde-, und Katzenkinder in der Parkschule begrüßen!
Wie bereits im letzten Schuljahr wurden die neuen Schulkinder mit ihren Familien im Stadtpark von unserer Schulleiterin Frau Schütte begrüßt. Von da aus ging es mit meist Mama und/oder Papa, manchmal auch mit Oma und Opa auf einen kurzen Spaziergang durch den Park. Das Lehrerkollegium, der Förderverein, die OGATA und die Elternpflegschaft hatten kleine ​„Stationen​“ aufgebaut, an denen die Erstklässler jeweils einen ​„Willkommensgruß​“ erhielten.  Zum Abschluss der Runde bekamen alle neuen Schulkinder noch einen persönlichen Segenwunsch der evangelischen und katholischen Gemeinden.
Am Schultor angekommen wurden die Erstklässler dann von ihren Lerngruppenmitschülern und ihrer Lehrerin/ihrem Lehrer empfangen und durften mit Tornister und Schultüte (aber ohne Mama und Papa) in ​„ihren​​“ Klassenraum. Begleitet von den Paten erlebten sie ihre erste Unterrichtsstunde und wurden danach zu ihren Familien am Tor zurückgebracht.
Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle für die gelungene Einschulungsfeier gedankt! Auch das Wetter hat mitgespielt ​– die ersten Tropfen kamen erst nachdem alle Kinder im Schulgebäude waren. Sicherlich ein besonderer Tag für alle Beteiligten! Wir hoffen, dass die neuen Erstklässler ihren Einschulungstag in guter Erinnerung behalten und wünschen ihnen einen gelungenen Schulstart!
Schön, dass ihr Erstklässler nun endlich da seid!  

31.08.2021 ·​​ Das gehört mir – Klassenregeln im Team Mitte
31.08.2021

Das gehört mir – 
Klassenregeln im Team Mitte

Am Anfang des Schuljahres hatte das Team Mitte das Thema Klassenregeln. Dazu haben alle das Buch „Das gehört mir“ von Leo Lionni in den Klassen gelesen. In dem Buch ging es darum, dass sich die Frösche immer gestritten haben und jeder alles für sich allein haben wollte. Als sie in Not gerieten, merkten sie plötzlich, dass sie doch froh waren, sich zu haben. Sie sahen ein, dass es viel schöner war, etwas zusammen zu haben und zusammen zu sein. Beim Vorlesen wurde in der Mitte vom Buch gestoppt und alle sollten überlegen, was den Kindern in ihrer Klasse gefällt und was den Kindern nicht gefällt. Es gefällt zum Beispiel allen, wenn man sich unterstützt, ehrlich zueinander ist und man Spaß zusammen haben kann. Es gefällt allen Kindern nicht, wenn man nur über sich selbst redet, man geärgert wird oder dem anderen nicht zuhört. Daraus werden dann Klassenregeln für das Schuljahr erstellt, an die sich jeder halten soll. Außerdem sollten alle die Geschichte weiterschreiben. Als alle fertig waren, wurde die echte Geschichte weitergelesen. Zum Schluss gab es noch einen kreativen Tag, bei dem alle einen eigenen Frosch angemalt und verziert haben. Daraus wird in jeder Klasse passend zu dem Buch ein großes Gemeinschaftsbild.

Lotta, Giuliana, Pauline, Sophia, Yasin und Jonas (Rabenklasse)  

31.08.2021 ·​​ ​​So ein „Quaaaak“!
31.08.2021  

So ein „Quaaaak“!

Im Team Mitte wurde am kreativen Tag passend zu einem gelesenen Buch rund um den Frosch gebastelt und gemalt. Jedes Kind bekam einen Frosch, den es zuerst kreativ und bunt gestalten durfte und anschließend noch mit verschiedenen Materialien dekorieren konnte. Da wurde geglitzert, was das Zeug hielt. Diese Einzelfrösche werden am Ende auf Leinwände geklebt, damit so ein gemeinsames Bild entsteht, an dem sich jedes Kind der Klasse beteiligt hat. Anschließend konnten sich alle noch mit Wasserfarben austoben und Frösche nach Vorlage oder selbst gezeichnet auf einen vorher bemalten Hintergrund hüpfen lassen. Wie immer haben alle den kreativen Tag sehr genossen.

01.09.2021 · ​​​​​In Team Nord war Etwas los… 
01.09.2021  

In Team Nord war Etwas los… 

Kennt ihr das auch? Manchmal gibt es Tage, da ist Etwas, was für ganz viel Unruhe sorgt. Da klappt es dann nicht so recht mit dem konzentrierten Arbeiten, ständig fällt irgendjemandem was herunter und irgendeiner zappelt wieder einmal… Doch was ist dieses Etwas? Dem waren alle Kinder aus Team Nord auf der Spur und haben es herausgefunden: in jeder Klasse gibt es manchmal ein verrücktes, kleines Zappeltappel, was für reichlich Chaos sorgt. Wie das aussehen kann hat Team Nord an einem kreativen Tag herausgefunden. Nachdem alle Kinder bereits mit Zuckerkreide ihr Zappeltappel gemalt hatten, wurde es dann mit Wolle als Pompon gebastelt. Erst haben alle fleißig gewickelt und am Ende noch mit Federn, Pfeifenputzern und anderen tollen Dingen ihr kleines Zappeltappel fertiggestellt. Das hat so viel Spaß gemacht! Und mit ein paar Regeln zum Zusammenleben ist so ein Zappeltappel auch gar nicht mehr so anstrengend.  

02.09.2021 · ​​​​​Freunde ​– kreativ  
02.09.2021  

Freunde ​​– kreativ  

Im Team Süd haben alle Kinder zum Einstieg in das neue Schuljahr das Bilderbuch ​„Freunde​“ zusammen gelesen und viel dazu besprochen und gearbeitet. Zum Abschluss haben alle an einem kreativen Tag ein Gemeinschaftskunstwerk erstellt. Viele lustige alte und neue Ideen für Franz von Hahn, den dicken Waldemar und Johnny Mauser wurden ausgedacht und gezeichnet. Zum Schluss konnte jeder seine Idee in einem großen Kornfeld verstecken. Die Bilder können nun in den Räumen aufgehängt werden. Und wer weiß? - Vielleicht machen manche der Ideen ja nicht nur den Freunden vom Bauernhof Spaß.

08.09.2021 ·​​ ​​Infoabend und Tag der offenen Tür 
08.09.2021  

Infoabend und Tag der 
offenen Tür  

Kaum sind unsere neuen Erstklässler in der Parkschule angekommen, melden sich auch schon die nächsten neuen Erstklässler an!    Am 29.09.2021 findet unser Informationsabend für interessierte Eltern in der Sporthalle in der Goethestraße (unterhalb der Wülfrather Wasser Welt) statt. Bitte melden Sie sich hierfür im Sekretariat an.  Am Tag der offenen Tür am 01.10.2021 werden unsere Lerngruppen wieder für Eltern und Kinder geöffnet. In kleinen Gruppen werden die Kleinen und ein Elternteil in verschiedene Klassen begleitet, um einen Eindruck von der Parkschule zu gewinnen. Bitte vereinbaren Sie auch hierfür einen Termin im Sekretariat.  Wir freuen uns auf Sie!   Selbstverständlich gilt bei all unseren Terminen die 3G Regel und die Maskenpflicht, um uns, unsere Kinder und Sie bestmöglich zu schützen.   

13.09.2021 ·​ ​​Die Schulpflegschaft hat getagt  
13.09.2021  

Die Schulpflegschaft hat getagt  

In ihrer ersten Sitzung des Schuljahres hat die Schulpflegschaft Susanne Növermann als 1. Vorsitzende und Olaf Koestner als 2. Vorsitzenden gewählt. Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! In dieser Sitzung ging es auch um besondere Aktivitäten in diesem Schuljahr, wie den Sponsorenlauf in der Woche vom 20.-24.09.21, den Weihnachtsmarkt der Parkschule am 10.12.21 und die Tanzwoche im kommenden Frühjahr. Alle drei Aktivitäten werden wir gemeinsam so gestalten, dass sie unseren Kindern viel Spaß machen und in guter Erinnerung bleiben werden!

23.09.2021 · ​Kreativer Tag Team Mitte  
23.09.2021

Kreativer Tag Team Mitte  

Am Montag schien die Herbstsonne nochmal in vollen Zügen. Und auch in den Klassen von Team Mitte sollte die Sonne aufgehen: Wir wollten leuchtend gelbe Sonnenblumen basteln. Dafür mussten zuerst der Hintergrund blau und der Stängel und die Blätter grün angemalt werden. Das ging schnell. Danach war Kreativität gefragt: Aus den verschiedensten gelben Materialien sollten die Blüten beklebt werden. Da wurden gelbe Papiere, Schwämme, Knöpfe, Essstäbchen und sogar Kuschelsocken aufgeklebt. Die Ergebnisse konnen sich mehr als sehen lassen und ließen die Klassen der Raben, Drachen, Elefanten und Pinguine erstrahlen. Danke an die Eltern, die uns so hilfsbereit mit Material versorgt haben

23.9.2021 · ​Wer schaut denn da um die Ecke? 
23.9.2021

Wer schaut denn da um die Ecke?

Passend zum Sachunterrichtsthema Bauernhof standen diesmal auch Bauernhoftiere im Mittelpunkt des kreativen Tages im Team Süd. Jedes Kind hat erstmal fleißig geübt, ein Tiergesicht so auf ein Papier zu malen, dass es um die Ecke oder soeben in ein Bild hineinschaut. Das war gar nicht so einfach. Aber nach ein paar Versuchen, ist es vielen Kindern schon ganz gut gelungen. Bunte Farben wurden benutzt und passende Hintergründe gestaltet. Am Ende schauten uns viele tolle Tier-Gesichter an.

24.09.2021 · 5.501 Runden...
24.09.2021

5.501 Runden... 

...liefen alle Parkschulkinder im Rahmen des diesjährigen Sponsorenlaufs. An drei Tagen verteilt lief jede Lerngruppe 45 Minuten während eines Schulvormittages.  Es konnten fleißig Runden im Stadtpark abgestempelt werden. Die Schulpflegschaft hat alle Läuferinnen und Läufer mit einer leckeren Apfelschorle versorgt. Am Freitag gab es dann Pokale für die Lerngruppen, die die meisten Runden geschafft haben:  die Igel, die Elefanten und die Mäuse.  Außerdem wurde jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin mit einer Medaille ausgezeichnet. Einen Teil des erlaufenen Geldes werden wir einem karitativen Zweck spenden. Für einen weiteren Teil werden wir Lehrmaterialien zum Einstieg in die Robotik und Programmierung anschaffen. Das Ergebnis ist mal wieder sensationell! Ihr könnt alle sehr stolz sein!!!

27.09.2021 · ​Ausflug auf den Bauernhof
27.09.2021

Ausflug auf den Bauernhof

Jeweils bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machten sich zunächst die Frösche und Füchse, dann die Hunde und Katzen auf den Weg nach Mettmann, um den Halfeshof zu erkunden. Nach der Busfahrt und einem kleinen Fußweg gab es zunächst die Gelegenheit, das mitgebrachte Frühstück im Freien zu verputzen.  Danach ging es für die eine Gruppe zu den Tieren. Dabei gab es interessante Fakten über das Schwein, die Schafe, Kühe und Pferde zu erfahren. Geduldig ließen sich die Tiere streicheln und freuten sich über das Leckerli, das die Kinder verfüttern durften. Die andere Gruppe tobte derweil in der Spielscheune beim Bauernkampf, auf dem Holzpferd, in der Baubox oder bewarf sich nach Herzenslust mit Stroh. Dem alten Klavier wurden Töne und Melodien entlockt. Anschließend wurde getauscht. Nach einer kurzen Pause stand noch die Besichtigung des Ackers auf dem Programm. Birnen, Sonnenblumen, Kürbisse und  Zucchini gab es zu entdecken. Auch Kartoffeln wachsen auf dem Acker, diese wurden kürzlich geerntet und die übrig gebliebenen durften die Kinder sammeln und mit nach Hause nehmen. „Die Spielscheune war toll!“, darüber waren sich die Kinder einig. Aber auch die Tiere und die leuchtend orangenen Kürbisse waren beeindruckend. Es war ein informativer und fröhlicher Ausflug, der das Thema Bauernhof für die Kinder von Team Süd nochmal anschaulich und spannend gemacht hat.

29.09.2021 · ​​​​Infoabend neue 1er  
29.09.2021  

Infoabend neue 1er  

Auch in diesem Jahr fand der Informationsabend für die neuen Erstklässler Eltern coronabedingt in der Sporthalle in der Goethestraße statt. Viele Mütter und Väter hörten sich interessiert an, was die Schulleiterin Frau Schütte über die Parkschule zu berichten hatte und stellten neugierig ihre Fragen. Leider konnten sie sich nicht in der Parkschule vor Ort einen Eindruck der Arbeit verschaffen. Hoffentlich ist das im nächsten Jahr wieder möglich!

30.09.2021 · ​Unser Thema Bauernhof
30.9.2021

Unser Thema Bauernhof

Im Team Süd haben wir in Sachunterricht zum Thema Bauernhof gearbeitet. Dazu haben wir tolle Lapbooks gestaltet. Alle Kinder konnten verschiedene Unterthemen aussuchen. Zur Auswahl gab es zum Beispiel: Tiere, Getreide und Landmaschinen. Manche Kinder haben sich auch für zwei Themen entschieden. Wir haben viel gelesen und recherchiert und alle Informationen auf Lapbookvorlagen geschrieben. Dann haben wir die Vorlagen ins Lapbook geklebt oder mit einer Heftklammer festgemacht.  Wir haben viel über unsere Themen gelernt und es hat allen viel Spaß gemacht. Wir haben auch einen Bauernhof besucht. Jetzt sind wir alle sehr aufgeregt, weil wir diese Woche unsere Lapbooks präsentieren. Wir sind alle sehr zufrieden mit unseren Lapbooks und freuen uns schon darauf, die Lapbooks der anderen Kinder zu sehen!  Anna, Mia und Frida von den Füchsen