ARCHIV 2018

  • 06.01.2018

    Hurra – die Hundertwasserlaternen haben gewonnen.

     

    <>

    Fotos: M. Hartmann

     

     

      Wie jedes Jahr hat die Kreissparkasse Düsseldorf zum Laternenwettbewerb aufgerufen. Team Mitte hat passend zu dem Sachunterrichtsthema Wülfrath Hundertwasserlaternen gebastelt. Es entstanden tolle, kreative, bunte Häuserlandschaften. Auf jedem Tisch waren nach Verfeinerung der Hundertwasserhäuser Glitzerspuren zu finden. Die Elefantenklasse hat Fotos von ihren Werken bei der Sparkasse eingereicht und tatsächlich den ersten Platz belegt. Als Preis überreichte Herr Groben von der Kreissparkasse kurz vor den Weihnachtsferien eine Siegerurkunde, an jedes Elefantenkind ein Nilpferdkuscheltier (einen Elefanten hat er leider nicht gefunden) und die Klassenkasse freut sich über 100 Euro. Das habt ihr wirklich toll gemacht!

     

  • 08.01.2018

    Segen bringen – Segen sein.

    Gemeinsam gegen Kinderarbeit

    <>

    Fotos: K. Scherer

     

     

      Auch in diesem Winter startet das neue Parkschuljahr traditionell wieder mit der Sternsingeraktion.

     

    Bereits im Dezember haben sich die Lehrer mit ihren Klassen  im Religionsunterricht auf die Aktion vorbereitet. Gemeinsam mit Pastor Rehrmann wurde ausführlich über die Kinderarbeit in Indien informiert. Außerdem durften einige Kinder schon mal eine Krone zur Probe tragen und den Ablauf proben.

     

    „Erfahrene“ Könige berichteten von ihren Erlebnissen in den vergangenen Jahren und konnten somit wieder neue Kinder neugierig auf die Sternsingeraktion machen und sie dafür gewinnen. Zum Abschluss wurden gemeinsam passende Lieder gesungen. Wir freuen uns riesig, dass wir so jedes Jahr immer viele Kinder und auch Eltern für die Aktion gewinnen können. Wir sind sehr stolz auf euch!

     

    Für dieses Jahr haben die Religionslehrer noch ein gemeinsames Dreikönigssingen für die gesamte Schule organisiert, um das Engagement der Parkschüler gebührend zu würdigen. Am Donnerstag, den 11.01.2018 erwarten wir die Sternsinger in der Parkschule und freuen uns auf den Segen für unser Schulhaus. Nach dem gemeinsamen Singen ziehen die Könige durch die Klassen und sammeln für die Kinder in Indien. Außerdem hat sich in diesem Jahr spontan eine Gruppe im Nachmittagsbereich der Ogata gefunden, die gemeinsam mit unserer Erzieherin Frau Friedrichs in der ersten Schulwoche nach den Ferien die Straßen um die Parkschule am Nachmittag ablaufen wird! Für das tolle Engagement gegen Kinderarbeit sagen wir allen beteiligten Kindern, Eltern und Mitarbeitern der Parkschule herzlichen Dank! Wir sind sehr stolz auf euch!

  • 31.01.2018

    Time to say Goodbye...

     

     <>

    Fotos: B. Weil

     

     

    ...nach 40 Jahren Schuldienst ...(fast) immer in der Parkschule! Vielen Dank, Mechthild Fiebig für deine Ideen, deine Energie und Geduld. Du hast sooooo vielen Schulkindern ( und auch sicher manchen Elternteilen!) dabei geholfen, sich im Leben zurechtzufinden und zu behaupten. Du hast unterstützt, gestärkt, aber auch korrigiert! Du warst immer eine Lehrkraft aus Berufung! Nun wünschen wir dir eine tolle Zeit im (Un-)Ruhestand. Sicher schaust du immer einmal wieder bei uns herein. Darauf freuen wir uns!